Weekly News

Eine Branche macht mobil

Sep 15, 2017

Der Travel Industry Club-Präsident Dirk Bremer beobachtet die Reisebranche mit Argusaugen. Für die Zukunft erwartet er einen moderaten Anstieg von Geschäftsreisen. 

E-Mobile – Wachstumsmarkt der Zukunft?

Mai 19, 2017

Lange Zeit galt der Markt für Elektrofahrzeuge in Deutschland als quasi nicht vorhanden. Trotz eines Milliardenprogrammes der Bundesregierung mit einer Förderung von 4.000 € für ein reines Elektrofahrzeug haben bis jetzt (Ende März) erst 15.349 Firmen und Personen einen Antrag gestellt. 8655 Anträge entfielen davon auf reine Elektrofahrzeuge (Quelle: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, BAFA). 

Morgendlicher Stress: Pendeln in Deutschland

Mai 19, 2017

Jeden Morgen und jeden Abend das gleiche Bild: Stoßstange an Stoßstange schiebt sich auf der Berliner Stadtautobahn oder der AVUS der Verkehr in Richtung Berliner Zentrum. Auch wenn die deutsche Hauptstadt den größten Zuwachs an Einpendlern seit dem Jahr 2000 zu verzeichnen hat, so steht Berlin mit dieser Entwicklung nicht allein. Inzwischen pendeln rund 60 Prozent der deutschen Bevölkerung zur Arbeit. 

Flexible Mobilitätslösungen sind die Zukunft

Dez 5, 2016

Der Anspruch an Mobilität ist vielschichtig geworden. Gerade für Firmenkunden ist es wichtig, möglichst flexibel und schnell reagieren zu können. Neben hochwertigen Fahrzeugen mit der richtigen Ausstattung, spielen eine optimale Auslastung und das Kosten-Nutzen-Verhältnis eine entscheidende Rolle. Ein ideales Mobilitätskonzept liefert diese Flexibilität, kombiniert mit effizienten Servicefaktoren sowie einem einfachen und schnellen Ersatz in Schadensfällen.

Geschäftsreisen sorgen für Umsätze

Nov 23, 2016 Präsenz zu zeigen ist wichtiger denn je. Ob zu Entwicklung, Problemlösung, Strategieausrichtung oder zu Verhandlungen – in vielen Bereichen des Berufslebens muss man zusammen an einem Tisch sitzen.

Praktisch und zentral

Nov 23, 2016

Wenn Tomasz Przybylo auf Dienstreise geht, weiß er ziemlich genau, was er von seinem Hotel erwartet: ein modern eingerichtetes Zimmer, eine schnelle Internetverbindung, und Steckdosen am Bett. Der 39-jährige, ist als Reisender für die Nobilis Group GmbH, einem Unternehmen der Beauty-Branche, ständig in Deutschland unterwegs. „Es muss dann am besten alles funktional und praktisch sein. Überflüssige Leistungen stören mich nur“.