Weekly News

Professionelle Beratung bei der Jobsuche. PERSONAL

MINT-Personalvermittlung: Branchenkenntnis und ein gutes Netzwerk als Basis für den Erfolg

Die Zusammenarbeit mit einer im MINT-Bereich spezialisierten Personalvermittlung zahlt sich mehrfach aus: für Kandidaten wie für Unternehmen.

Deutschland zählt weltweit zu den führenden Industrienationen. In der Automobilindustrie und im Maschinenbau, aber auch in vielen anderen Branchen gibt es viele Unternehmen, die international tonangebend sind. Dazu kommen die vielen leistungsfähigen kleinen und mittelständischen Betriebe. Nicht wenige von ihnen haben sich erfolgreich auf eine Marktnische spezialisiert und konnten als „Hidden Champions“ internationale Spitzenpositionen erlangen. Für sie alle gilt: Das Know-how qualifizierter Fachkräfte ist der Schlüssel für die Lösung aktueller und zukünftiger Herausforderungen, die die deutsche Wirtschaft zu meistern hat. Dazu gehören der wachsende globale Wettbewerb, die immer älter werdende Gesellschaft und der sich deutlicher abzeichnende Fachkräftemangel. Damit sich unser Land im globalen Wettbewerb erfolgreich behaupten kann, sind qualifizierte Fachkräfte gefragt – vor allem in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). MINT steht für Zukunftsbranchen wie Medizintechnik, Energieversorgung, Informationstechnik oder Biotechnologie. In diesen Wirtschaftsfeldern, aber auch in der Elektrotechnik, im Maschinen- und Anlagenbau, im Baugewerbe, in der Verfahrenstechnik, der Informatik oder der chemischen Industrie verbinden sich Erfindungsreichtum mit Leistungsfähigkeit. Für Absolventen der MINT-Studiengänge bedeutet das glänzende Perspektiven und hervorragende Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass sie einen Arbeitgeber finden, der zu ihnen passt und der ihnen die Möglichkeit gibt, sich privat, fachlich und finanziell weiter zu entwickeln. Im MINT-Bereich gilt das umso mehr, weil die Grenzen zwischen den Fachbereichen fließend sind und interdisziplinäres Arbeiten angesagt ist: Informatik funktioniert nicht ohne Mathematik, technische Innovationen entspringen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen, die ohne komplexe Software-Kenntnisse kaum möglich wären. Fast alle Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, ihre freien Stellen mit passenden Kandidaten zu besetzen. Dabei müssen sie – besonders im Hinblick auf die demografische Entwicklung – vorausschauend handeln und alles daran setzen, Personalengpässen im MINT-Bereich frühzeitig vorzubeugen. Sie sind daher gut mit einer im MINTBereich spezialisierten Personalvermittlung beraten, zumal offene, teilweise schwierig zu besetzende Stellen und der immer höher werdende Projektdruck zunehmend Einfluss auf den Unternehmenserfolg nehmen. Eine gute Personalvermittlung mit technischer Expertise zeichnet sich dadurch aus, dass sie vakante Stellen beim Auftraggeber innerhalb kürzester Zeit besetzt und Rekrutierungsprozesse aktiv unterstützt – egal, ob der Kunde erfahrene Führungskräfte, Berufseinsteiger oder freiberufliche Mitarbeiter sucht. Zudem zeichnet sich ein guter Personalvermittler dadurch aus, dass er hervorragend vernetzt ist, dass er über eine exzellente Branchenkenntnis und gute Kontakte zu potenziellen Kandidaten verfügt. Und schließlich erkennt man einen guten Personalvermittler daran, dass er eine offene, ehrliche Kommunikation pflegt, Angebote individuell abstimmt und persönliche Treffen im Rahmen einer ganzheitlichen Beratung im gesamten Bewerbungsprozess nicht scheut. Weitere Vorteile: Kosten für teure Stellenzeigen fallen nicht an und Unternehmen sparen Zeit für die Vorauswahl geeigneter Kandidaten. Jobsuchende Mathematiker, Informatiker, Naturwissenschaftler und Techniker profitieren ebenfalls von der Zusammenarbeit mit einem spezialisierten Personalvermittler. Ein guter Anbieter schafft Vertrauen und gleicht im persönlichen Gespräch offene Positionen, die teilweise gar nicht ausgeschrieben sind, sowie potenzielle Arbeitgeber mit den eigenen beruflichen Zielen und Qualifikationen ab. Außerdem begleitet er Kandidaten transparent durch den Bewerbungsprozess – von der Optimierung der Unterlagen über die intensive Vor- und Nachbereitung der Bewerbungsgespräche bis zur Unterstützung in der Vertragsverhandlung – und das selbstverständlich kostenlos!

Teile diesen Artikel

Journalist

Chan Sidki-Lundius

Weitere Artikel