Weekly News

Helma Karohl, Commercial Director Athlon Germany GmbH BUSINESS MOBILITY

Elektromobilität und Telematik gewinnen an Bedeutung

Drei Fragen an Helma Karohl zum Thema Autoleasing

Welche Veränderungen haben den Autoleasing-Markt in den letzten Jahren geprägt?

Leasing als Finanzierungsform inklusive der Auslagerung aller fuhrparkbezogenen Tätigkeiten hat sich in den Unternehmen etabliert. Lösungen wie die digitale Führerscheinkontrolle und UVV haben sich durchgesetzt und entlasten Fuhrparkmanager. Zudem haben Automobilhersteller Leasing als Vertriebskanal entdeckt. Mit Fleet-Management-Gesellschaften gibt es darüber hinaus Marktbegleiter, die als weitere Schnittstelle zwischen Leasingnehmer und Leasinggeber agieren.

Was sind derzeit die wichtigsten Trends?

Die Langzeitmiete als Alternative zum Leasing. Zudem beobachten wir einen Wandel vom lokalen hin zum internationalen Einkauf sowie CO2-basierte Car Policies, die dem zunehmenden Umweltbewusstsein Rechnung tragen.

Wo geht der Weg hin?

Der Weg führt weg vom klassischen Fuhrpark, hin zum Mobilitätsanbieter, der nicht nur das Auto als Objekt sieht, sondern die Mobilität des Mitarbeiters managen muss. Aber auch Elektromobilität und Telematik gewinnen an Bedeutung.

Teile diesen Artikel

Journalist

Chan Sidki-Lundius

Weitere Artikel