Weekly News

Prof. Dr. Claudia Linnhoff-Popien, Inhaberin des Lehrstuhls für Mobile und Verteilte Systeme der LMU München und Veranstalterin der DIGICON DIGITALISIERUNG

DIGICON – das „digitale“ Highlight des Jahres

Einen Termin hat sich die digitale Elite fest im Kalender vermerkt. Am 23. und 24. November veranstaltet die Digitale Welt Academy der Ludwig-Maximilians-Universität München die DIGICON 2017.

Unter dem Leitthema „Business Intelligence“ gibt es Vorträge, Podiumsdiskussionen und Wettbewerbe angefangen vom autonomen Fahren bis hin zu Predictive Analytics. „Business Intelligence benötigt man in den unterschiedlichsten Anwendungen, ob beim Online-Shopping, Radiohören oder bei neuesten wissenschaftlichen Wunderwerken“, sagt Prof. Dr. Claudia Linnhoff-Popien vom Lehrstuhl Mobile und Verteilte Systeme der LMU München.

Die Teilnehmer der Digitalen Welt Convention (kurz: DIGICON) erfahren, wie man eine eigene „Business Intelligence“ aufbauen kann, welche Kapazitäten bereits in dieser Disziplin stecken und was sie daraus für ihre Unternehmen lernen können.

Die Liste der Speaker umfasst eine hochkarätige Auswahl von Entscheidern, Ideengebern und Innovatoren. „Alle Firmen müssen sich dieser Situation stellen, jeder ist in der gleichen Situation. Jeder kann vom anderen lernen“, freut sich die Veranstalterin Claudia Linnhoff-Popien.

Mehr zur DIGICON 2017 hier:  digitaleweltmagazin.de/digicon

Teile diesen Artikel

Journalist

Jörg Wernien

Weitere Artikel